Güterbahnhof Nord Freiburg

Güterbahnhof – Umbau mit Feingefühl Bei Bestandsbauten und denkmalgeschützten Gebäuden kommt es immer auf das richtige Fingerspitzengefühl an. Denn bei der Verbindung zwischen Neu und Alt ist eine Vielzahl an Restriktionen und Ansprüchen zu erfüllen. Das Sacker Architekturbüro hat es bei der Planung des Güterbahnhofs Freiburg Nord geschafft, den Spagat zwischen innovativem Wohnen und Gewerbeflächen zu […]

Continue Reading ...

Ingelheimer Aue das erste Gewerbe- und Industriegebiet in Mainz

Ingelheimer Aue war damals einer der bedeutensten Industriestandorte in Mainz Die Ingelheimer Aue ist eine ehemalige Rheininsel, die nördlich des Stadtteils Mainz Neustadt liegt. Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde durch eine hochwassersichere Uferaufschüttung eine Verbindung zum Festland von Mainz-Neustadt geschaffen. Mit dem Bau von Bahngleisen und Straßen auf der Uferaufschüttung wurde die Infrastruktur […]

Continue Reading ...

Der alte Bahnhof Hamburg-Bergedorf

Der zweitälteste noch stehende Bahnhofsgebäude in Deutschland Architektur des alten Bahnhofs Bergedorf Der alte Bahnhof Bergedorf wurde 1842 nach den Plänen des bekannten Architekten Alexis de Chateauneuf gebaut. De Chateauneuf wurde unter anderem bekannt, weil er die Backsteinarchitektur in Hamburg wieder zum Leben erweckte. Der alte Bahnhof Bergedorf ist allerdings ein Holzbau mit einem schiefergedeckten […]

Schiffshebewerk Scharnebeck

Der wirkliche Name ist zwar Schiffshebewerk Lüneburg, aber es hat sich so eingebürgert, dieses beeindruckende Baudenkmal inzwischen aufgrund seiner Nähe zur Gemeinde Scharnebeck heute Schiffshebewerk Scharnebeck zu nennen. Dieses beeindruckende Baudenkmal wurde 1974 gebaut und am 5. Dezember 1975 passierte dort das erste Schiff den Elbe-Seitenkanal, der bei Artlenburg die Elbe mit dem Mittellandkanal verbindet. […]

Kokerei Hansa in Dortmund

Wie die Kokerei Hansa entstand Außer Eisenerz wird zur Herstellung von Stahl damals wie heute Koks gebraucht. Es sei denn man gibt sich damit zufrieden, nur das reine Metall aus dem Erz zu schmelzen, wie es in der Steinzeit einst der Fall war. Der immer weiter steigende Bedarf an hochwertigem Stahl für die Industrie konnte von […]

Pfrimmtalviadukt bei Marnhein – Marnheimer Brücke

Der Pfrimmtalviadukt - Überreste der Vergangenheit aus dem Dampflokomotiven Zeit Für die alten Dampflokomotiven war es nicht leicht, das Pfrimmtal einfach zu durchqueren, zumal auch die Pfrimm die damalige Trasse kreuzte. So erbaute man zwischen 1872 und 1874 den Pfrimmtalviadukt. Bei seiner Fertigstellung war der Viadukt 30 Meter hoch und ca. 230 Meter lang. Gründe für […]

Die Helios AG, Industriekultur in Köln-Ehrenfeld

Die Helios AG gehört zu den Pionieren der Elektrotechnik mit einem besonders hohen Maß an Experimentierfreudigkeit, die nach ihrer Gründung sehr schnell zum Erfolg führte. Zu Beginn arbeiteten lediglich 25 Mitarbeiter bei der Helios AG, in ihrer Blütezeit waren es später einmal 2.300, was sicher zum größten Teil auf die innovativen Ideen der Geschäftsleitung zurückzuführen […]

Sauerstoffwerk II in Peenemünde für V2 Rakete

Auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern steht das Sauerstoffwerk II. Das historische Gebäude steht nicht nur aufgrund seiner Bauart und seines Alters, sondern auch aufgrund seiner besonderen geschichtlichen Bedeutung heute unter Denkmalschutz. Noch ist das Sauerstoffwerk II in Peenemünde nicht vollständig restauriert, allerdings in Arbeit und es ist geplant, es vollständig so herzurichten, dass Besucher […]

Dampfeisbrecher Stettin

Dampfeisbrecher Stettin, der letzte seiner Art Nach 16 Monaten Bauzeit wurde der Eisbrecher Stettin am 16ten November 1933 im Dienst gestellt und sollte 1981 verschrottet werden, weil er wirtschaftlich nicht mehr rentabel war. Doch zum Glück wurde dieses Vorhaben durch die Gründung eines Fördervereins verhindert. Denn inzwischen ist der Dampfeisbrecher Stettin der letzte dampfgetriebene und […]

Messinghof bei Kassel – Historische Gießerei in Nordhessen

Der Kasseler Stadtteil Bettenhausen war im 19. Jahrhundert das Zentrum der Industrialisierung in Nordhessen. Schon lange zuvor siedelte sich hier Protoindustrie an: Das herausragende Beispiel ist der Messinghof – Messingwerk, der auch heute noch zu besichtigen ist. Der Messinghof in Kassel Hammerwerk und Gießerei mit Tradition In Bettenhausen entstanden bereits im 17. Jahrhundert aus gutem […]